Bibliographie von Steffen Wenig

Zusammengestellt von A. Lohwasser, P. Wolf und F. Joachim

1957 -69 --- 1970-79 --- 1980-89 --- 1990-99 --- 2000-06 --- Rezensionen --- Herausgeber

1957 - 1969

• Auf den Spuren des Wanderns. Unterwegs.
Magazin für Wandern, Bergsteigen, Zelten, Reisen Heft 5, Jg. 1957, 24-26.

• Unter Negern und Arabern. Unterwegs.
Magazin für Wandern, Bergsteigen, Zelten, Reisen Heft 9, Jg. 1958, 9-12.

• Führer durch das Berliner Ägyptische Museum, Berlin 1961.

• Ein Siegelzylinder mit dem Namen Pepi's I., ZÄS 88 (1962), 66-69.

• F. Hintze und St. Wenig, Nubien und Sudan im Altertum, Berlin 1963.

• gemeinsam mit E. Varga, Ägyptische Kunst. Katalog zur Sonderausstellung der Ägyptischen Abteilung der Staatlichen Museen zu Berlin, Budapest 1963.

• Untersuchungen zur Ikonographie der Darstellungen der meroitischen Königsfamilie und zu Fragen der Chronologie des Reiches von Meroe, Dissertation Berlin 1964.

• Die Jahreszeitenreliefs aus dem Sonnenheiligtum des Königs Ne-user-Re,
Kleine Schriften der Staatlichen Museen zu Berlin 11 (1966).

• Bemerkungen zur Chronologie des Reiches von Meroe, MIO 13 (1967), 1-44.

• Die Frau im Alten Ägypten, Leipzig 1967 (Ausgaben in Deutsch, Französisch, Ungarisch und Englisch)

• Einige Bemerkungen zur Chronologie der frühen 21. Dynastie, ZÄS 94 (1967), 134-139.

• Ein Kasten für Opferspeisen aus dem Mittleren Reich, Forschungen und Berichte (1968), 39-59.

• Eine neue Statue des Oberdomänenverwalters Jupa aus der 19. Dynastie,
Forschungen und Berichte 1967/8 (1968), 95-98.

• Eine Grabkammer des Mittleren Reiches aus Kom Ombo,
Forschungen und Berichte 1968/10 (1968), 71-94.

• Die meroitische Statuengruppe CG 684 im Ägyptischen Museum zu Kairo, MNL 3 (1969), 13-17.

• Das Relief eines meroitischen Königs aus der ehem. Sammlung M. Rosenberg, MNL 3 (1969), 18-24.

• gemeinsam mit A. D. Touny, Der Sport im Alten Ägypten, Leipzig 1969
(Ausgaben in Deutsch, Englisch und Japanisch)

• Bertold Brecht und das alte Ägypten, ZÄS 96 (1969), 63-66.

• gemeinsam mit B. V. Bothmer und M. Verner, Zur Veröffentlichung von Beständen
ägyptischer Museen und Sammlungen, ZÄS 96 (1969), 67-78.

• Zur Inschrift auf der Statue des Berliner Ägyptischen Museums Nr. 22 463, ZÄS 96 (1969), 139-142.

• Bemerkungen zur Geschichte Ägyptens,
in: K. Kühne, Zur Kenntnis silikatischer Werkstoffe und der Technologie ihrer Herstellung im 2. Jt. v. Z., Abh. Deutsche Akademie der Wissenschaften, Berlin (1969), 5-7.

• Die Grabungen der Deutschen Orient-Gesellschaft in Tell-el-Amarna,
in: K. Kühne, Zur Kenntnis silikatischer Werkstoffe und der Technologie ihrer Herstellung im 2. Jt. v. Z., Abh. Deutsche Akademie der Wissenschaften, Berlin (1969), 9-10.

nach oben

1970 - 1979

• Eine Statue des Hathor-Priesters Gem.en.f-Hor-bak, Forschungen und Berichte 1970/12 (1970), 149-150.

• Projekt zur Veröffentlichung von Beständen Ägyptischer Museen und Sammlungen,
in: Dokumentation ägyptischer Altertümer, Tagung 16.-17. Juli 1969 in Darmstadt. Akten der Arbeitsgemeinschaft Dokumentation in den Historischen Wissenschaften, Darmstadt (1970), 17-19.

• Projekt zur Veröffentlichung von Beständen Ägyptischer Museen und Sammlungen,
Dokumentation ägyptischer Altertümer. Tagung vom 16. bis 17. Juli 1969 in Darmstadt,
Informationen für die Museen der DDR, Bd. 2, Berlin (1970), 51-54.

• Bericht über archäologische Arbeiten an den Pyramidenkapellen des Nordfriedhofes von Begrawiya (Meroe), WZHU, Gesellschaftswissenschaftliche Reihe 20 (1971), 267-273.

• Altägyptische Plastik. Eine Betrachtung zu Werken aus einer der ältesten Hochkulturen der Menschheit, Sammler Express (Fachzeitschrift für Philatelie und andere Sammelgebiete) 23 (1971), 534-535.

• Das Grab des Prinzen Cha-em-waset, Sohn Ramses II., und Hohepriester des Ptah von Memphis, Forschungen und Berichte 1972/14 (1972), 39-44.

• Arensnuphis und Sebiumeker. Bemerkungen zu zwei in Meroe verehrten Göttern, MNL 13 (1973), 71-72.

• Diskussionsbeitrag zum Thema "Methoden der Feldforschung und Dokumentation", Meroitica 1 (1973), 381-382.

• Nochmals zur 1. und 2. Nebendynastie von Napata,
in: F. Hintze (Hg.), Sudan im Altertum (= Meroitica 1, 1973), 147-160.

• Meroitische Kunst, Paper presented at the Journees Internationales d'Etudes Meroitiques,
10.-13. juillet 1973, Paris Det gamla Egyptens konst, in: Gudar och Människor vid Nilen. Katalog einer Ausstellung des Ägyptischen Museums Berlin in Göteborg, Göteborg (1973), 32-48.

• Munaisen Egyptin taide, in: Ikunen egypti, Katalog einer Ausstellung des Ägyptischen Museums Berlin in Helsinki, Helsinki (1973), 34-50.

Arensnuphis und Sebiumeker. Bemerkungen zu zwei in Meroe verehrten Göttern, ZÄS 101 (1974), 130-150.

• gemeinsam mit E. Edel, Die Jahreszeitenreliefs aus dem Sonnenheiligtum des Königs Ne-user-Re (Tafelband), Mitteilungen aus der Ägyptischen Sammlung VII, Berlin (1974). Meisterwerke der Amarna-Kunst, Leipzig 1974

• Das Grab des Soldatenschreibers Hwj: Untersuchungen zu den memphitischen Reliefs des Neuen Reiches II.,
in: Festschrift zum 150jährigen Bestehen des Berliner Ägyptischen Museums,
Mitteilungen aus der Ägyptischen Sammlung VIII, Berlin (1974), 239-245.

Die Kunst im Reich von Kusch zur Zeit der 25. Dynastie und der Herrscher von Napata, in: C. Vandersleyen (Hg.), Das Alte Ägypten. Propyläen Kunstgeschichte, Bd. 15, Berlin (1975), 400-412.

• Die Kunst im Reich von Meroe, in: C. Vandersleyen (Hg.), Das Alte Ägypten.
Propyläen Kunstgeschichte, Bd. 15, Berlin (1975), 412-427.

• Meroitische Kunst, Bildende Kunst 2, Berlin, 70-74.

• Jacques Vandier 28. Oktober 1904 - 15. Oktober 1973, ZÄS 102 (1975), V-VI.

• Geschichte und Charakter des Unternehmens Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum, GM 21 (1976), 9-15.

• Stela Imen-nachta (Die Stele des Imen-nacht),
in: M.L. Bernhard (Hg.), Zabytki Archeologiczne, Krakau (1976), 31-32.

• Der meroitische Tempel von Amara, in: E. Endesfelder / K.-H. Priese / W.-F. Reineke / St. Wenig, Ägypten und Kusch. Schriften zur Geschichte und Kultur des Alten Orients 13 (1977), 459-475.

• Die meroitische Königin Amanitore. Barkenuntersatz aus Wad Ban Naqa (Sudan), um 20 u.Z., Berlin 7261, Neue Museumskunde 20 (2) (1977), 82-83.

• Ägyptische Altertümer aus der Skulpturensammlung Dresden, Dresden 1977

• Africa in Antiquity II. The Arts of Ancient Nubia and the Sudan. The Catalogue, Brooklyn 1978.

• Meroitische Kleinkunst, Leipzig 1978.

• Die Darstellungen am Löwentempel von Musawwarat es-Sufra, Untersuchungen zu Ikonographie, Inhalt und Komposition der Reliefs, Diss. B, Berlin 1979.

• Nochmals zu den Elefantengott-Darstellungen in der meroitischen Kunst,
in: Festschrift für Elmar Edel, Bamberg (1979), 420-432.

• Meroitic Painted Ceramics, in: F. Hintze (Hg.), Africa in Antiquity. The Arts of Ancient Nubia and the Sudan (= Meroitica 5, 1979), 129-134.

• Africa in Antiquity: The Arts of Ancient Nubia and the Sudan, EAZ 26 (1979), 151-153.

• Lexikon der Ägyptologie (LÄ):

Akinidad, LÄ I, 116
Amanirenas, LÄ I, 170
Amanishakhete, LÄ I, 170-171
Amanislo, LÄ I, 171
Amanitore, LÄ I, 171
Amarna-Kunst, LÄ I, 174-181
Arnekhamani, LÄ I, 449-450
Amenophis IV, LÄ I, 210-219
Aspelta, LÄ I, 488
Ergamenes I. und II., LÄ I, 1266
Gebel Barkal, LÄ II, 434-440
Hafir, LÄ II, 928-929
Harsiotef, LÄ II, 1021

nach oben

1980 - 1989

• Geschichte und Charakter des Unternehmens Corpus Antiquitatum Aegyptiacarum (CAA), HÄB 12 (1981), 1-16.

• 4. Internationale Tagung für meroitistische Forschungen, GM 48 (1981), 9-11.

• 4. Internationale Tagung für meroitistische Forschungen, Berlin 1980, EAZ 22 (1981), 753-756.

• Das Verhältnis von Wandrelief und Raumfunktion am meroitischen Amuntempel von Naga,
in: W.K. Simpson / W.V. Davies (Hrsg.), Studies in Ancient Egypt, the Aegaean and the Sudan in Honour of D. Dunham, Boston (1981), 200-210.

• Die Darstellungen am Löwentempel von Musawwarat es Sufra. Untersuchungen zu Ikonographie, Inhalt und Komposition der Reliefs, EAZ 22 (1981), 29-38.

• Nubien und Sudan im Altertum, Kleiner Führer durch die Ausstellung des Ägyptisches Museums,
Berlin (1981), 24-29.

• Amarna-Zeit, Kleiner Führer durch die Ausstellung des Ägyptisches Museums, Berlin (1981), 36-40.

• Das Gebäude IIA von Musawwarat es Sufra, in: F. Hintze (Hg.), Meroitistische Forschungen 1980 (= Meroitica 7, 1984), 183Ð187.

• Documenti di Architettura Meroitica. Una Cultura Africana nell' etáa di Roma Imperiale. Introduzione, Rom 1984.

• Gedanken zu einigen Aspekten der kuschitischen Tempelarchitektur, in: F. Hintze (Hg.), Meroitistische Forschungen 1980 (= Meroitica 7, 1984), 381-408.

• Zum Wesen der ägyptischen Kunst, in: Bildende Kunst, Berlin (1984/11), 520-522.

• Fritz Hintze zum 18. April 1985, OLZ 80 (1985), 117-118.

• Die Gestaltungsprinzipien der ägyptischen Kunst, in: Bildende Kunst, Berlin (1985/3), 102-104.

• Die Anwendung numerischer Methoden bei der Erforschung der meroitischen Kultur, Steinförde 1983, EAZ 26 (1985), 491-492.

• Klassifikation und Archäologie. Eine taxonomische Studie zu den Darstellungen der Gottheiten
am Löwentempel von Musawwarat es Sufra, WZHU Gesellschaftswissenschaftliche Reihe 35 (1986), 95-108.

• Meroitische Kleinkunst, Leipzig 1986. Vorwort zu: Die Anwendung numerischer Methoden bei der Erforschung der meroitischen Kultur, WZHU, Gesellschaftswissenschaftliche Reihe 36 (1986), 5-7.

• Rudolf Anthes 1. März 1896 - 5. Januar 1985, ZÄS 113 (1986), I-III.

• Struktur und Konzeption des Löwentempels von Musawwarat es Sufra und das Problem einer Klassifikation kuschitischer Sakralbauten, in: W. Helck (Hg.), Tempel und Kult, ÄA 46 (1987), 43-59.

• Gold - "Fleisch der Götter" und Machtmittel der Politik,
in: Ägyptens Aufstieg zur Weltmacht, Mainz (1987), 42-46.

• Von der Kunstkammer zum Museum. Plastik aus dem Schloßmuseum Gotha/DDR.
Mitarbeit am Katalog Nr. 101-110, Duisburg (1987), 162-175.

• Datenbanken und Computersprachen (Tagungsankündigung), GM 97 (1987), 95-96.

• Datenbanken und Computersprachen (Tagungsankündigung), Informationsblatt der deutschsprachigen Ägyptologie Nr. 34 (1987), 29-30.

• Die Steinförde-Arbeitstagungen des Bereichs Ägyptologie und Sudanarchäologie/Meroitistik der Berliner Humboldt-Universität, Informatique et Egyptologie 5 (1988), 71-75.

• Steinförde III, Informatique et Égyptologie 6 (1988), 15.

• Drei Untersuchungen zu ägyptischen Tempelreliefs mit Hilfe clusteranalytischer Methoden aus Berlin und Wien, Informatique et Egyptologie 5 (1988), 65.

• Vorwort zu: Mikrocomputer in der Archäologie, WZHU Gesellschaftswissenschaftliche Reihe (1988/3), 203-205.

• Ein Statistik-Paket für den Sharp PC-1500(A), WZHU Gesellschaftswissenschaftliche Reihe 38 (1988), 297-300.

• Die Darstellungen der Gottheiten am Löwentempel von Musawwarat es Sufra. Eine taxonomische Studie,
in: S. Donadoni / S. Wenig (Hg.), Studia Meroitica 1984 (= Meroitica 10, 1989), 549-579.

• Ursula Hintze 10.11.1918 - 29.4.1989, BzS 4 (1989), 5-8.

• Obituaries: Neville Chittick, Dows Dunham, Isidor S. Katznelson, in: S. Donadoni / S. Wenig (Hg.), Studia Meroitica 1984 (= Meroitica 10, 1989), 23-25.

• Lexikon der Ägyptologie (LÄ):

Kaschta, LÄ III, 353-354
Kawa, LÄ III, 378
Kerma, LÄ III, 409-411
Mani-note-yerike, LÄ III, 1181
Meroe, LÄ IV, 96-98
Meroe, Geschichte des Reiches von, LÄ IV, 98-101
Meroe, Kunst, LÄ IV, 101-104
Meroe, Schrift und Sprache, LÄ IV, 104-107
Naga, LÄ IV, 295-296
Napata, LÄ IV, 342-344
Nastasen, LÄ IV, 352-353
Natakamani, LÄ IV, 353-354
Nubien, LÄ IV, 526-532
Nuri, LÄ IV, 535
Traumstele, LÄ VI, 749

nach oben

1990 - 1999

• Pabatma - Pekereslo - Pekar-tror. Ein Beitrag zur Frühgeschichte der Meroiten,
in: D. Apelt / E. Endesfelder / S. Wenig (Hg.), Studia in honorem Fritz Hintze (= Meroitica 12, 1990), 333-352.

• Vorwort zu: Datenbanken und Programmiersprachen für den Mikrocomputer, WZHU Gesellschaftswissenschaftliche Reihe (1990/2) 205-208.

• Numerische Methoden, Datenbanken und Mikrocomputer: Bericht über zwei Arbeitstagungen
in Steinförde/DDR, NUBICA I/II (1990), 661-666.

• Ein "neuer" alter Königsname, Preprints of Papers, 7th. Int. Conf. for Meroitic Studies, Berlin 1992

• Kommentar zu Török: Ambulatory Kingship and Settlement History. A Study on the Contribution of Archaeology to Meroitic Historyin: C. Bonnet (Hg.), Etudes Nubiennes I, Genève (1992), 137-140.

• Recent Archaeological Work at Meroe and Musawwarat es Sufra, SARS Newsletter 4 (1993), 10-12.

• Die Darstellungen. Untersuchungen zu Ikonographie, Inhalt und Komposition der Reliefs, in: F. Hintze et al., Musawwarat es Sufra, Bd. I.1. Der Löwentempel, Textband, Berlin (1993), 74-227.

• Neue Ausgrabungen in Meroe, Spektrum der Wissenschaft (Mai 1993), 24-25.

• Die Sudanarchäologische Gesellschaft zu Berlin e.V., MittSAG 1 (1994), 6-8.

• Nachrichten aus dem Institut für Sudanarchäologie, MittSAG 1 (1994), 13-14.

• Meroe Joint Excavations. Bericht über die Vorkampagne 1992, MittSAG 1 (1994), 15-18.

• Die Tempel von Musawwarat es Sufra. Berliner Ausgrabungen im Sudan. Zwei Ausstellungen in Berlin und Templin/Mecklenburg, MittSAG 1 (1994), 24-25.

• Fritz Hintze (18.4.1915 - 30.3.1993), MittSAG 1 (1994), 27-28.

• Bernhard V. Bothmer (13.10.1912 - 24.11.1993), MittSAG 1 (1994), 28-29.

• gemeinsam mit M. Fitzenreiter, Musawwarat es Sufra, Berliner Ausgrabungen im Sudan.
Ausstellungskatalog, Naturhistorische Gesellschaft Nürnberg 1994.

• gemeinsam mit M. Fitzenreiter, Los Templos de Musawwarat es Sufra. Catálogo, Havanna 1994.

• Nachrichten aus dem Institut für Sudanarchäologie, MittSAG 2 (1994), 21-22.

• Die Weiterführung archäologischer Arbeiten im Sudan - Bericht Ÿber die Erkundungskampagne 1993, MittSAG 2 (1994), 24-25.

• Die Tempel von Musawwarat es Sufra. Berliner Ausgrabungen im Sudan. Eine Ausstellung im Naturhistorischen Museum der Stadt Nürnberg, MittSAG 2 (1994), 26-27.

• Einführung zu U. Hintze, Auf den Spuren der Meroitischen Kultur, Archäologische Expeditionen der Humboldt-Universität, MittSAG 2 (1994), 34.

• Nachrichten aus dem Institut fŸr Sudanarchäologie: Das DFG-Projekt "Ausgrabungen in Musawwarat es Sufra", MittSAG 3 (1995), 20.

• Die Rettung der Tempel von Musawwarat es Sufra. Ein Beitrag der deutschen Archäologie zur Erforschung der sudanesischen Altertümer, Nürnberger Blätter zur Archäologie 11 (1994/95), 51-70.

• gemeinsam mit P. Wolf, Humboldt University of Berlin, Archaeological fieldwork at Musawwarat es Sufra, spring 1995, Nyame Akuma 44 (1995), 57-58.

• Zwei Bemerkungen zu Nubien in der Frühzeit, in: M. Schade-Busch (Hg.), Wege öffnen (Fs Gundlach), ÄAT 35 (1996), 368Ð375.

• Vorwort, Das Altertum 42/1 (1996), 3-4.

• Die Berliner Sudanarchäologie, Das Altertum 42/1 (1996), 5-10.

• Die nubische Umwelt, Das Altertum 42/1 (1996), 25-34.

• Nubien wird ägyptische Provinz, Das Altertum 42/1 (1996), 65-70.

• Die 25. Dynastie und ihre Vorgänger, Das Altertum 42/1 (1996), 71-80.

• Kusch in der napatanischen Periode, Das Altertum 42/1 (1996), 87-92.

• gemeinsam mit Wolf, P., Bericht über die Vorkampagne 1995, MittSAG 5 (1996), 12-18.

• Eine Ausstellung, einmal anders gesehen, MittSAG 5 (1996), 49-51.

• Ahmed Mohammed Ali Abdalla Hakem (1938-1996), MittSAG 5 (1996), 52-53.

• Zur Geschichte der Nastasen-Stele, MittSAG 6 (1997), 24-26.

• Der antike Sudan auf Briefmarken, MittSAG 7 (1997), 70-74.

• Meroe, Zentrum und Peripherie, L'impero ramesside, convegno internazionale in onore die Sergio Donadoni, Vicino Oriente - Quaderno 1 (1997), 221-231.

• gemeinsam mit P. Wolf, Feldarbeiten des Seminars für Sudanarchäologie und Ägyptologie der
Humboldt-Universität zu Berlin in Musawwarat es Sufra. Erste Hauptkampagne, 16.10.1995 - 13.1.1996, MittSAG 8 (1998), 24-37.

• gemeinsam mit P. Wolf, Feldarbeiten des Seminars für Sudanarchäologie und Ägyptologie der Humboldt-Universität zu Berlin in Musawwarat es Sufra. Zweite Hauptkampagne, 1.2.-1.4.1996, MittSAG 8 (1998), 38-49.

• Die konservatorischen Arbeiten der SAG während der Dritten Grabungskampagne 1997 in
Musawwarat es Sufra, MittSAG 9 (1999), 16-23.

• gemeinsam mit P. Wolf, Feldarbeiten der Seminars für Sudanarchäologie und Ägyptologie der Humboldt-Universität in Musawwarat es Sufra, Dritte Hauptkampagne, 13.1.1997-11.4.1997, MittSAG 9 (1999), 24-43.

• Zur Deutung der Großen Anlage von Musawwarat es-Sufra, Nürnberger Blätter zur Archäologie,
Sonderheft 1999 (Sudan), 23-44.

• Neues aus dem Reich von Kusch. Muawwarat es Sufra - Ein altsudanesisches Nationalheiligtum,
Antike Welt 30/3, 237-244.

• Ein "neuer" alter Königsname, Studien zum antiken Sudan. Akten der 7. Internationalen Tagung für meroitistische Forschungen vom 14. bis 19. September 1992 in Gosen/bei Berlin (= Meroitica 15), 678-684.

• Vorwort, M. Fitzenreiter, A. Seiler, I. Gerullat, Musawwarat es Sufra II. Die Kleine Anlage (= Meroitica 17,1), VII.

• Einführung, M. Fitzenreiter, A. Seiler, I. Gerullat, Musawwarat es Sufra II. Die Kleine Anlage (= Meroitica 17,1), IX-XI.

• The Musawwarat Excavations 1960 - 1996, D.N. Edwards, A Meroitic Pottery Workshop at Musawwarat es Sufra. Preliminary Report on the Excavations 1997 in Courtyard 224 of the Great Enclosure. Musawwarat es Sufra III (=Meroitica 17,2), 1-3.

• Summary of Hintze's excavations in Courtyard 224 and Room 225, D.N. Edwards, A Meroitic Pottery Workshop at Musawwarat es Sufra. Preliminary Report on the Excavations 1997 in Courtyard 224 of the Great Enclosure. Musawwarat es Sufra III (=Meroitica 17,2), 4-6.

nach oben

2001 --- 2002 --- 2003 --- 2004 --- 2005 --- 2006 --- 2007

2000

• Die konservatorischen Arbeiten der SAG in Musawwarat es Sufra 1999,
in: Der Antike Sudan (MittSAG 10/2000), 11-13.

• gemeinsam mit P. Wolf, Feldarbeiten des Seminars für Sudanarchäologie und Ägyptologie der Humboldt-Universität zu Berlin in Musawwarat es Sufra. Vierte Hauptkampagne, 12.1.-1.4.1998. in: Der Antike Sudan (MittSAG 10/2000), 28-48.

• Das Reich von Kusch. Die Sammlung des Instituts für Sudanarchäologie und Ägyptologie. Text und Kat.-Nr. 4/1-4/24, 4/26-4/34, 4/36, 4/38, 4/41. In: H. Bredekamp / J. Brüning / C. Weber (Hg.), Theater der Natur und Kunst – Theatrum Naturae et Artis. Wunderkammern des Wissens, Bd. I: Katalog, Berlin 2000, 70-79.

• Die Sudanarchäologische Sammlung der Humboldt-Universität. In: H. Bredekamp / J. Brüning / C. Weber (Hg.), Theater der Natur und Kunst – Theatrum Naturae et Artis. Wunderkammern des Wissens, Bd. II: Essays,
Berlin 2000, 167-172.

2001

• Feldarbeiten des Seminars für Sudanarchäologie und Ägyptologie der Humboldt-Universität zu Berlin in Musawwarat es Sufra. Fünfte Hauptkampagne, in: Der Antike Sudan (MittSAG 11/2001), 13-15.

• Musawwarat es Sufra. Interpreting the Great Enclosure. Übersetzung des Beitrages – Nürnberger Blätter zur Archäologie, Sonderheft Sudan, 1999: 23-46, in: Sudan & Nubia no. 5, 2001: 71-86.

2002

• Das Porträt, in: Der Antike Sudan (MittSAG 13/2002), 5.

2003

• Die Grabungs- und Restaurierungskampagne 2002 in Musawwarat es Sufra, in: Der Antike Sudan (MittSAG 14/2003), 7-15.

• Die Erforschungsgeschichte des Apedemak-Tempels von Musawwarat es Sufra, in: Der Antike Sudan (MittSAG 14/2003), 25-42.

• The Site of Musawwarat es Sufra, in: Common Aims. Sudanese-German co-operation in archaeology. National Museum Khartoum. : 18-25.

• Fritz Hintze als Ausgräber, in: Von Berlin nach Meroe. Erinnerungen an den Ägyptologen Fritz Hintze (1915-1993), hrsg. von E. Endesfelder. Asien- und Afrika-Studien 3 der Humboldt-Universität zu Berlin. Wiesbaden 2003: 78-88.

2004

• Die Grabungs- und Restaurierungskampagne 2004 in Musawwarat es Sufra, in: Der Antike Sudan (MittSAG 15/2004), 7-16.

• Das Porträt: Arne Eggebrecht, in: Der Antike Sudan (MittSAG 15/2004), 194-195.

• Feldforschungen im Sudan und in Eritrea Ð Eine (sehr persönliche) Bilanz, in: Neueste Feldforschungen im Sudan und in Eritrea. Akten des Symposiums vom 13. bis 14. Oktober 1999 in Berlin, Meroitica 21: IX-XIX.

• Teilnehmer von deutscher Seite an den Feldkampagnen im Sudan, ebd.: XX-XXV.

• Bibliographie zu Musawwarat es Sufra, ebd.: 217-233.

• Rennende Kamele zur Museumsgründung, in: Humboldt. Die Zeitung der Alma Mater Berlinensis, Jg. 48, 29. Juli 2004: 5.

2005

• Äthiopien und Eritrea vor 100 Jahren – Historische Fotografien von Theodor von Lüpke, Berlin 2005, 43 Seiten.

• Ein ‚sportliches’ Graffito aus Musawwarat es Sufra/Sudan?, in: Nikephoros. Zeitschrift für Sport und Kultur im Altertum. Band 18: Festschrift für Wolfgang Decker 2005: 235-240.

• zus. mit R. Fattovich: Deutsche Aksum-Expedition, in: Encyclopaedia Aethiopica, vol. 2: D-Ha, Wiesbaden 2005: 145-156.

2006

• Vorwort, in: In kaiserlichem Auftrag. Die Deutsche Aksum-Expedition 1906 unter Enno Littmann. Band 1: Die Akteure und die wissenschaftlichen Unternehmungen der DAE in Eritrea (hrsg. S. Wenig in Zusammenarbeit mit W.Smidt, B.Vogt und K. Volker-Saad), Forschungen zur Archäologie Außereuropäischer Kulturen Band 3.1, Aichwald 2006: 9

• Einführung: Zur Geschichte der Publikation, ebd., 11-14

• Abriss der archäologischen Erforschung Äthiopiens und Eritreas bis zur Deutschen Aksum-Expedition , ebd., 27-32

• Matara, der erste archäologische Platz, den die DAE in der Colonia Eritrea aufsuchte, ebd., 313-320

• Der archäologische Platz von Kaskase, ebd., 329-332

• Der archäologische Platz von Tokonda, ebd., 343-352

• Das Hochplateau von Qohayto: Impressionen, ebd., 353-362

2007

• Kleines Land – große Vergangenheit, in: Archäologie in Deutschland, Heft 2, Stuttgart 2007: 12-17.

• Archäologie und Tourismus. Eritrea – ein unerkanntes Eldorado, in: eins. Entwicklungspolitik. Information Nord-Süd, Heft 2-3, Frankfurt/Main 2007.

nach oben

Rezensionen:

• Cyril Aldred, Ägypten. Köln, BiOr 22 (1965), 17-18.

• Charles Maystre, Égypte antique. Geneve, BiOr 22 (1965), 18.

• Peter Kaplony, Die Inschriften der ägyptischen Frühzeit, Wiesbaden, DLZ 87 (1966), Sp. 1073-1075.

• Rudolf Anthes, Mit Rahineh 1956. Philadelphia, MIO 13 (1967), 468-469.

• Michaela Schiff Giorgini, Soleb I. 1813-1963. Florenz, MIO 14, (1968) 147-148.

• Jaroslav Cerny, Egypt from the Death of Ramesses III to the Twenty-First Dynasty. London,
OLZ 63 (1968), 337-340.

• Pierre Grimal, Histoire Mondiale de la Femme. Préhistoire et Antiquité. Paris, OLZ 63 (1968), 332-335.

• Manfred Bietak, Ausgrabungen in Sayala-Nubien 1961 bis 1965. Wien, OLZ 63 (1968), 453-455.

• Silvio Curto, Nubien. Geschichte einer rätselhaften Kultur. München, OLZ 63 (1968), 552-553.

• Bruce G. Trigger, The Late Nubian Settlement at Arminna West. New Haven and Philadelphia,
BiOr 26 (1969), 204-205.

• Fouilles en Nubie (1961-1963). Kairo, OLZ 65 (1970), 247-252.

• Lionel Casson, Das alte Ägypten. Time-Life Nederland, EAZ 11 (1970), 442-443.

• M. Vilimkova und M.H. Abdul-Rahman, Altägyptische Goldschmiedearbeiten. Prag, EAZ 13 (1972), 310-311.

• Gerhard Haeny, Basilikale Anlagen in der ägyptischen Baukunst des Neuen Reiches. Wiesbaden, OLZ 67 (1972), 540-544.

• W. MacLeod, Composite Bows from the Tomb of Tut'ankhamun. Oxford, OLZ 68 (1973), 27-29.

• G. Thausing und H. Goedicke, Nofretari. Eine Dokumentation der Wandgemälde ihres Grabes. Graz, OLZ 68 (1973), 574-576.

• N. Farag and Z. Iskander, The Discovery of Neferwptah. Kairo, OLZ 69 (1974), 550-552.

• Iskusstvo drevnego Egipta (Die Kunst des alten Ägypten). Einleitung und Zusammenstellung von R. Surinova. Moskau, Asien, Afrika, Lateinamerika Bd. 2, Berlin (1974), 1023.

• I.E.S. Edwards, The Treasures of Tutankhamun. New York, Asien, Afrika, Lateinamerika Bd. 2,
Berlin (1974), 1023-1024.

• Fritz Hintze, Musawwarat es Sufra. Bd. I,2. Der Löwentempel, Tafelband. Berlin, EAZ 15 (1974), 755-758.

• Kurt Mendelsohn, Das Rätsel der Pyramiden. Bergisch Gladbach, Asien, Afrika, Lateinamerika Bd. 3 (1975), Berlin, 360-362.

• T.G.H. James, Corpus of Hieroglyphic Inscriptions in the Brooklyn Museum. I. From Dynasty I to the End of Dynasty XVIII. Wilbour Monographs VI. New York, Asien, Afrika, Lateinamerika Bd. 3, Berlin, (1975) 559.

• T.G.H. James, Hieroglyphic Texts from Egyptian Stelae etc. Bd. 9. London, OLZ 70 (1975), 135-137.

• W. Helck und E. Otto (Hrsg.), Lexikon der Ägyptologie, Bd. I, Lfrg. 1-3. Wiesbaden, OLZ 70 (1975), 548-551.

• Wolfgang Decker, Die physische Leistung Pharaos. Köln, BiOr 32 (1975), 201-203.

• Inge Hofmann, Studien zum meroitischen Königtum. Brüssel 1971, OLZ 71 (1976), 19-24.

• Julia Samson, Amarna. City of Akhenaten and Nefertiti. London, OLZ 71 (1976), 133-135.

• C. R. Lepsius, Denkmaeler aus Aegypten und Aethiopien. Reduction photographique de l'edition originale. Geneve, OLZ 70 (1976), 138.

• C. R. Lepsius, Denkmaeler aus Aegypten und Aethiopien. Reduction photographique de l'edition originale. Geneve, OLZ 71 (1976), 239-240.

• Janine Monnet Saleh, Les antiquités égyptiennes de Zagreb. Paris, OLZ 71 (1976), 240-242.

• Cyril Aldred, Die Juwelen der Pharaonen. München-Wien, OLZ 71 (1976), 338-339.

• Cyril Aldred, Akhenaten and Nefertiti: Art from the Age of the Sun King. New York, Asien, Afrika, Lateinamerika Bd. 4, Berlin (1976), 312.

• Festschrift zum 150jährigen Bestehen des Berliner Ägyptischen Museums. Mitteilungen aus der Ägyptischen Sammlung Bd. 8. Berlin, Neue Museumskunde Bd. 19, Berlin (1976), 153.

• Inge Hofmann, Wege und Möglichkeiten eines indischen Einflusses auf die meroitische Kultur,
Studia Instituti Anthropos 23, JEA 64 (1978) 177-178.

• L. Bugner (Hrsg.), The Image of the Black in Western Art Bd.I: From the Pharaohs to the Fall of the Roman Empire, OLZ 75 (1980), 523-524.

• I. Rosellini, monumenti dell'Egitto e della Nubia. Reprographie de l'edition originale. Geneve,
OLZ 76 (1981), 447-448.

• First International Congress of Egyptology, Cairo Oct. 2 - 10, 1976. Acts. Berlin, EAZ 22 (1981), 340-342.

• E. Graefe, Untersuchungen zur Verwaltung und Geschichte der Institution der Gottesgemahlin des Amun vom Beginn des Neuen Reiches bis zur Spätzeit, OLZ 80 (1985), 142-144.

• Nürnberger Blätter zur Archäologie, Nürnberg, MittSAG 7 (1997), 54-55.

• Laszlo Török, Meroe City. An Ancient African Capital. John Garstang's Excavations in the Sudan, London, MittSAG 9 (1999), 63-69.

nach oben

Herausgeber:

• Mitteilungen der Sudanarchäologischen Gesellschaft zu Berlin e.V. (MittSAG) (Heft 1/1994 bis Heft 13/2002).

• Meroitica. Schriften zur altsudanesischen Geschichte und Archäologie (seit Band 12, 1990).

• Die Anwendung numerischer Methoden bei der Erforschung der meroitischen Kultur, WZHU Bd. 36, Heft 1, Berlin 1986.

• Mikrocomputer in der Archäologie, WZHU Bd. 38, Heft 3, Berlin 1988.

• Datenbanken und Programmiersprachen für Mikrocomputer, WZHU Bd. 39, Heft 3, 1990.

• In kaiserlichem Auftrag. Die Deutsche Aksum-Expedition 1906 unter Enno Littmann. Band 1: Die Akteure und die wissenschaftlichen Unternehmungen der DAE in Eritrea (In Zusammenarbeit mit Wolbert Smidt, Burkhard Vogt und Kerstin Volker-Saad), Forschungen zur Archäologie Außereuropäischer Kulturen Band 3.1, 2006

Mitherausgeber:

• Akten der ägyptologischen Tempeltagungen.

• Orientalistische Literaturzeitung (OLZ).

• E. Endesfelder / K.-H. Priese / W.-F. Reineke / St. Wenig, Ägypten und Kusch. Schriften zur Geschichte und Kultur des Alten Orients 13 (1977).

• Donadoni, S. / St. Wenig / F. Hintze (ed.), Studia Meroitica 1984, Proceedings of the Fifth International Conference for Meroitic Studies, Rome, (= Meroitica 10), Berlin (1989).

• D. Apelt / E. Endesfelder / S. Wenig (Hg.), Studia in honorem Fritz Hintze (= Meroitica 12), Berlin (1990).

nach oben